2. Internationales GitarrenFESTIVAL Magdeburg 13.-15.09.2019

Wow – der Wahnsinn geht in die 2. Auflage!!! Mit dem Enthusiasmus und der Erfahrung des sehr erfolgreichen 1. Internationalen Gitarrenfestivals 2018, haben alle Beteiligten hochmotiviert an der Vorbereitung und Umsetzung des diesjährigen Festivals vom 13.-15.9.19. gearbeitet.

Wenn Sie diese Begeisterung wieder mit uns teilen, steht einer dauerhaften Etablierung des Events sicherlich nichts im Wege – dann wird es in der Magdeburger Kulturlandschaft noch fester verankert sein. Auch in diesem Jahr sind wir – das Team von Artist e.V. und ich – davon überzeugt, ein originelles und begeisterndes Programm auf die Beine gestellt zu haben.

Ich habe das große Glück, mit meinen verschiedenen Projekten sehr viel on tour zu sein und begegne da natürlich immer wieder grandiosen Musikern. Einige von ihnen mal nach Magdeburg in den kultigen Moritzhof zu holen, schien mir bis zum vergangenen Jahr ein verwegener Traum. Aber Träume muss man leben und daher geht die Traumreise schon in die Fortsetzung mit drei prall gefüllten Konzert-abenden!

Der erste Abend steht unter dem Motto The Magic Of String-Solists + Orchestra. Jeder solistisch agierende Musiker liebt es, seine Musik mit einem Orchester zu spielen. Ein unver-gleichliches Klangerlebnis! Und man sagt ja, die Gitarre sei wie ein kleines Orchester – daher wird dieser Abend durch die bezaubernde und brillante Nora Buschmann in klassischer Manier solistisch eröffnet. Dann stellt sich das Philharmonische Kammerorchester Wernigerode unter der Leitung von Christian Fitzner vor – ein ganz wunderbarer Klangkörper, in den die herausragende weltweit konzertierende Mandolinistin Caterina Lichtenberg eintauchen und das Publikum verzaubern wird. Nach dem klassischen ersten Teil geht es im zweiten mit einem stilistischen Feuerwerk in verschiedene Regionen dieser Welt. Die Musik des 10String Orchestra mit seinen einzigen Protagonisten Tom Götze am Bass und Stephan Bormann an den Gitarren erfährt eine exklusiv für diesen Abend von Christoph Reuter (Cristin Claas Trio, Eckart von Hirschhausen) arrangierte orchestrale Erweiterung – also großes Kino!

Der thematische Aufhänger des zweiten Abends: The Magic Of Acoustic Guitar. Die akustische Gitarre vermag es zu berühren, wie kaum ein anderes Instrument. Und in ganz besonderem Maße geschieht dies, wenn so herausragende Solisten wie Adam Rafferty aus den USA oder Antoine Boyer & Samuelito aus Frankreich auf einer Bühne ihre Kunst zelebrieren. Adam Rafferty ist ein groovender Steel-String-Fingerstyle-Performer, der durch seine einzigartigen Popsong-Arrangements als einer der Stars der Szene auf der ganzen Welt eine große Fangemeinde hinter sich versammelt. Anschließend spielen Antoine Boyer & Samuelito – zwei grandiose Virtuosen par excellence aus Frankreich, die mit ihrem explosiven Gemisch aus Gypsy Jazz und Flamenco trotz ihres jungen Alters weltweit für Furore in der Gitarren-Szene sorgen (2016 Sieger des European Guitar Award).

Und last but not least steht der letzte Abend unter dem Motto The Magic Of Guitar And Voice. Die Gitarre passt einfach unschlagbar gut zur Stimme. Den Beweis dafür treten am letzten Festival-Abend die beiden Protagonisten des Singer/Songwriter Genres Christina Lux aus Deutschland und Jaimi Faulkner aus Australien an. Christina Lux begeistert ihre Fans seit vielen Jahren landauf und landab mit ihren berührenden Songs, ihrer unverwechselbaren samtweichen souligen Stimme und ihrer eigenwilligen Art, sich dabei auf der Gitarre zu begleiten. Jaimi Faulkner wird mit seinen kraftvollen Songs, seiner Bühnenpräsenz, seiner grandiosen Stimme und dem energiegeladenen Gitarrenspiel für einen fulminanten Ausklang des Festivals sorgen. Wir freuen uns, dass das Musikalische Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt (MKM) auch in diesem Jahr die während des Festivals auftretenden Künstler dafür gewinnen konnte, im Rahmen von 1,5 stündigen Workshops ihr Wissen und Können an ambitionierte Laien, Hobby-Musiker, Musikschüler, Lehrer, Studenten oder einfach Musikbegeisterte weiterzugeben.

Für coole Fachgespräche und regen Austausch bietet der Moritzhof perfekte Rahmenbedingungen. Einfach die Seele baumeln lassen, andere Musiker und Gitarrenbauer treffen, mit Notenverlegern quatschen – die eingerichteten Stände laden zum Schlendern und Ausprobieren ein.

Richtig mit Leben erfüllt wird so ein Festival natürlich nur durch ein offenes und begeisterungsfähiges Publikum! Alle Beteiligten freuen sich daher auf Sie und geben ihr Bestes, um das Wochenende zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Einen ganz herzlichen Dank an Staatsminister Robra, Uwe Hoberg, Christoph Hackel stellvertretend für Artist e.V. und Sonja Renner vom MKM für ihre grandiose Unterstützung.

Freitag
13.09.19 – 20.00 Uhr

The Magic Of String-Solists + Orchestra

Nora Buschmann
Klassische Gitarre
Solokonzert

Caterina Lichtenberg
Mandoline
+ Philharmonisches Kammerorchester Wernigerode

10String Orchestra
Tom Götze & Stephan Bormann
+ Philharmonisches Kammerorchester Wernigerode

Philharmonische Kammerorchester Wernigerode
Leitung: Christian Fitzner

Samstag
14.09.19 – 20.00 Uhr

The Magic Of Acoustic Guitar

Adam Rafferty (USA)
Fingerstyle

Antoine Boyer & Samuelito (FRA)
Worldmusic

Sonntag
15.09.19 – 20.00 Uhr

The Magic Of Voice And Guitar

Christina Lux
Singer/Songwriter

Jaimi Faulkner (AUS)
Singer/Songwriter

Freitag 13.09.19

15.30 – 17.00 Uhr

Nora Buschmann
Klassische Gitarre mit Einflüssen südamerikanischer Musik

Samstag 14.09.19

11.00 – 12.30 Uhr

Caterina Lichtenberg
Die Mandoline – schöner Klang, kunstvolle Arpeggiotechniken und ein tolles Tremolo

11.00 – 12.30 Uhr

Tom Götze
Groovige Lines auf dem Kontrabass

13.00 – 14.30 Uhr

Antoine Boyer
Gypsy Jazz Gitarre

15.00 – 16.30 Uhr

Samuelito
Flamenco Gitarre

Sonntag 15.09.19

10.30 – 11.30 Uhr

Matinee des Konservatoriums
Leitung: Holger Szukalski

12.00 – 13.30 Uhr

Adam Rafferty
Fingerstyle Guitar

15.00 – 16.30 Uhr

Christina Lux & Jaimi Faulkner
Singer/Songwriter Workshop für Sänger/innen und Gitarristen und Texter

Portraits

Stephan Bormann

Stephan Bormann ist der Initiator und künstlerische Leiter des Gitarrenfestivals in Magdeburg. Mit seinen Projekten – dem Cristin Claas Trio, Hands On Strings, dem 10String Orchestra, im Duo mit Jule Malischke oder als Solist – bestreitet er ca. 100 Konzerte im Jahr. Er leitet seit 1995 eine Hauptfachklasse an der Hochschule für Musik in Dresden und ist dort Professor für Gitarre Jazz/Rock/Pop.

Christian Fitzner

Unter der Leitung des MD Christian Fitzner (seit 1994) fand eine konzeptionelle Modernisierung des Philharmonischen Kammerorchesters Wernigerode statt, die bis heute durch eine gezielte Arbeit an der Klangkultur, der kontinuierlichen Erweiterung des Repertoires und der Öffnung des Orchesters für alternative Konzertprogramme und Veranstaltungsformen fortgeführt wird.

Christoph Reuter

Die Musik des 10String Orchestras (Tom Götze & Stephan Bormann) wurde als besondere Huldigung an das noch junge Festival von Christoph Reuter (Pianist des Cristin Claas Trios und bei Eckart von Hirschhausen, Solokabarettist) für Orchester und exklusiv für diesen Abend spektakulär arrangiert!

Veranstalter

ARTist! e.V.
Kulturzentrum Moritzhof
Moritzplatz 1
39124 Magdeburg
+49 391 257 89 32
www.moritzhof-magdeburg.de

Anmeldung Workshops

Sonja Renner
Musikalisches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt
+49 391 540 23 45
+49 174 764 15 20
renner@mkm-md.de

Aussteller

Desweiteren werden Aussteller wie die Gitarrenbauer Matthias Voigt, Jost von Huene und der Notenverleger Acoustic Music Books auf dem Hof vertreten sein.